Wenn…

September 5, 2010

…ach wenn mein Tag doch nur 48 Stunden hätte… Dann würde hier schon lange mal wieder was neues stehen…

:sad:






Ok, jetzt bin ich wieder da! Mir geht es wieder gut…jetzt da schon eine Woche meines Urlaubs vorbei ist…juhu… Aber immerhin geht es mir wieder gut. Das Einzige, was noch zurückgeblieben ist, ist Husten. Doofer, lästiger Husten! Der bleibt bei mir immer am längsten und zwar als hässlicher Reizhusten. Naja, hoffen wir einfach mal, dass er diesmal nicht so arg lange bleibt.

So und nun lieber gleich zu den Fotos, denn das sind eine Menge ;)

Am 7. August durfte ich bei einem Schulanfang Fotos machen. Ich hatte wahnsinnige Angst, dass es regnen würde, denn genau das war angesagt. Aber obwohl es am Morgen genieselt hat, hat das Wetter dann am Nachmittag gehalten und wir konnten schöne Fotos machen! Dieses hier ist mein Lieblingsbild von dem Tag… Mehr Fotos findet ihr auf meinem Blog!

Am nächsten Tag gab es super leckere Pizza! Wir haben hier einen Pizzaservice gefunden, bei dem man auch kleinere Pizzen bestellen kann und das find ich klasse, weil ich die großen meistens nicht schaffe.

Unsere kleine Prinzessin mal wieder im Traumland :)

Unsere Colaglassammlung ist ganz schön angewachsen in den letzten Tagen. Mittlerweile haben wir sie nun ALLE :D

Und so hier, schaut es bei uns oft abends auf der Terasse aus. Jagende Katzen…oder einfach nur ein Kater, der alleine draußen sitzt und keine ahnung was macht. Seine Ruhe genießen vielleicht!? Hier auf jeden Fall ist er am Jagen ;)

Schatzi steht total auf Platten! Und weil er sich erst neue bestellt hatte und eine davon pink war, musste ich die auch mal fotografieren. Allerdings ist das Endfoto dann doch etwas anders geworden ;)

Am 13. habe ich Schatzi damit beauftragt heute doch mal das Tagesfoto zu machen. Und das hier ist das Ergebnis. Unsere Tiger beim Kampf mit einem Marienkäfer.

Am Tag danach wusste ich mal wieder nicht so recht was ich fotografieren soll, also habe ich einfach mal meine Pinnwand fotografiert wie sie aktuell aussah.

Am 15. durfe ich Fotos von meiner Schwester und ihrem Liebsten machen. Kaum waren wir draußen fing es aber auch plötzlich an zu gießen. Ganz schön ärgerlich, aber gott sei dank hatte ich meinen Reflektor mit und so konnten wir den für eine Weile als Regenschutz benutzen. Auch wenn die Leute um uns herum wahrscheinlich dachten wir sind verrückt ;) Mehr von den beiden gibt es in den nächsten Tagen auf meinem Blog!

Pünktlich zu meiner ersten Urlaubswoche bin ich natürlich krank geworden. Ich war schon Ewigkeiten nicht mehr krank (sicherlich zur Freude meines Chefs  und keiner Kollegen ;) ) und nun hatte ich mich bei Schatzi angesteckt der schon einige Tage vorher anfing mit Halsschmerzen, Schnupfen und Co. Die Halsschmerztabletten sind übrigens echt gut!

Wir haben uns nach ewigem Hin und her nun endlich Mario Brothers für die Wii gekauft und es macht wirklich Spass! Vor allem weil man ja auch zu Zweit spielen kann. So kämpfen wir uns jetzt jeden Tag ein kleines Stückchen weiter.

Am 18. hatte Marie Geburtstag. 10 Jahre ist sie jetzt alt…oh mein Gott, wie die Zeit vergeht. So groß ist sie jetzt schon und von Besuch zu Besuch kommt sie mir erwachsener vor. Wo ist unser Baby hin???

Am Donnerstag waren wir bei Ikea. Und wie das so ist, eigentlich will man nur eine Kleinigkeit und dann kauft man doch mehr. VIEL mehr haben wir diesmal gekauft und hatten am Ende Probleme das alles wieder nach hause zu bekommen, denn wir haben ja kein Auto und mussten alles mit dem Bus mitnehmen. Es war schwer, aber es hat doch geklappt und jetzt haben wir ein schönes weißes Sofa und den Vorsatz unser Wohnzimmer in schwarz, weiß und grün einzurichten :D

Am Freitag habe ich beim Einkaufen leckere Heidelbeeren gesehen. Also habe ich die gekauft und mir zuhause Heidelbeermilch gemacht. War wirklich lecker :)

Am Samstag wurde dann Maries Geburtstag mit der Familie gefeiert. Das Wetter war genial und so konnten wir alle gemütlich im Garten sitzen. Habe ich eigentlich schonmal erwähnt wie sehr ich meine Famlie liebe? SEHR sehr :)

Und heute…ja, heute habe ich meine allererste Rechnung geschrieben! Allerdings habe ich mich ganz schön angestellt, bis ich das blöde Layout fertig hatte. Ich habe noch nie großartig mit Exel gearbeitet und das war das erste Mal. Aber jetzt bin ich ganz zufrieden.

So, noch jemand da??? :D

Mensch, Woche 34 ist das jetzt schon, das ist doch Wahnsinn!

Ok, naja, wie dem auch sei, ich werde jetzt ein wenig aufräumen und dann meine letzten Ikea-Errungenschaften an ihren neuen Platz räumen.

Ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende und wünsche euch einen schönen Start in die nächste Woche!






Nur kurz…

August 19, 2010

Hallo Ihr lieben :)


Hier war es nun schon recht lange recht still und das tut mir leid. Ich bin in letzter Zeit einfach nicht zum Bloggen gekommen oder ich war schlicht und einfach zu faul. Zusätzlich habe ich zur Zeit auch noch Urlaub und – wie sollte es anders sein – bin gerade jetzt krank :( Es ist nur eine Erkältung aber trotzdem stehe ich jeden Morgen auf und fühle mich als wäre die ganze Nacht jemand auf meinem Kopf herumgesprungen. (Katzen, habt ihr mir was zu erzählen??? :confused: )

Ich wollte mich hiermit nur mal fix melden um zu sagen, dass es mir gut geht und dass ich natürlich noch fleißig dabei bin beim Projekt! Ich hoffe ich komme bald dazu euch die neusten Fotos zu zeigen. Sind ja mittlerweile doch einige…

Außerdem habe ich überlegt wieder mehr bzw. überhaupt wieder meine Layouts hier zu zeigen. Ich scrappe ja nicht mehr so viel wie ich es mal getan habe, aber ab und zu mache ich es eben doch noch ;) Naja, mal sehen…

Liebe Grüße und ich hoffe es geht euch allen gut!!!

:date:






Tag 212 – Tag 218

August 7, 2010

Gerade frisch vom Nachtdienst nach hause gekommen und das erste was ich mache ist diesen Post schreiben. Ich liebe meinen Blog :D Klar tue ich das, aber das ist nicht der Grund warum ich das jetzt hier mache. Der Grund ist, dass ich es eigentlich schon gestern Abend machen wollte bevor ich los musste, es aber da nicht mehr geschafft habe. Und da mein Plan für heute nicht nach viel Zeit zum Bloggen ausschaut, wird das halt jetzt erledigt :)

Letzten Samstag hatte ich mal wieder Tagdienst. Da wir immer jeder etwas mitbringen um schön zu frühstücken oder dann für später am Tag, habe ich diesmal Schweinsohren gebacken. Ich habe die normalerweise immer gemacht, wenn ich den letzten tag auf einer Station hatte, also war es schon ewig her, dass ich das letzte mal welche gebacken habe. Aber Gott sei dank geht das ja ganz einfach und sie kamen auch super an :)

Am Sonntag hatte ich frei. Da ich in letzter Zeit eigentlich ständig nur arbeiten muss, haben wir es uns da einfach mal gut gehen lassen. Und mein Schatz hat seiner grenzenlose Kreativität einmal freien Lauf gelassen und das kam dabei raus…Wahnsinn, oder!? ^^

Am Montag gab es einfach mal nur ein Foto von meinem allerliebsten Schatzi <3

Denkt ihr eigentlich immer am ersten des Monats daran eure Kalender umzuändern? Ich schaffe das nie! Wirklich! Nie, nie, nie! Heute hab ich es dann mal gemacht…der dritte ist doch noch akzeptabel oder?

Am Mittwoch hatte ich mal wieder Spätdienst und mitten im Dienst fing es an…Migräne! Ich habe ja gott sei dank sehr selten Migräne und auch nicht sooo schlimm, dass ich dann gar nichts mehr machen kann. Aber unangenehm ist es schon. Ich war froh, als mein Dienst dann endlich zuende war und habe mich zu hause einfach aufs Sofa gekuschelt. Komischerweise tut es mir bei Migräne fast gut, fernsehen zu schauen oder am PC zu sein…keine Ahnung warum das so ist.

Am Donnerstag hatte ich frei! Ja, das soll vorkommen ^^ Wir haben den Tag auch genutzt und waren auf dem Baumakrt und haben uns ein Regal für unseren kleinen Abstellraum gekauft, damit dort mal ein wenig Ordnung reinkommt. Davon gibt es aber kein Foto, sondern einfach eins von mir :) (So langsam schließe ich Frieden mit meinen Haaren…aber auch nicht jeden Tag!)

Gestern wollten wir am Vormittag ganz fix in die Stadt ein paar Boxen kaufen für das neue Regal. Aus ganz fix wurde dann der gesamte Vormittag. Auf dem Hinweg sind wir nämlich in der Straßenbahn kontrolliert wurden und ich musste feststellen, dass meine Fahrkarte eingerissen war. Ich habe eine Abokarte, da ich ja jeden Tag mit dem Bus fahre. Diese Karte ist so ungefähr wie eine ec-Karte, hat aber einen Chip der über die gesamte Karte reicht. Sprich, ist die Karte an irgendeiner ecke kaputt, dann ist sie komplett nicht mehr lesbar. Ich hatte mir erst vor ein paar Wochen eine Schutzhülle gekauft, da mir meien Mutter erzählt hatte, wie eine frau in der Bahn kontrolliert wurde und deren Karte nicht mehr ging. Sie musste dafür dann bezahlen, also für die neue Karte und Bearbeitungsgebühr. Nun ja, die Hülle hat nichts genutzt und die Karte war kaputt. Ich bekam also einen “Strafzettel”, der besagte, dass ich ohne gültigen Fahrausweis angetroffen wurde und musste mich bei der Servicezentrale melden. Ich war so außer mir! Früher gab es ein System, da hat man alle 3 Monate marken zugeschickt bekommen und musste die dann jeden Monat da aufkleben. Das war 10 mal besser, auch wenn man da selber dran denken musste. Da wäre so ein Blödsinn nie passiert! Zumal ich ja nicht mal etwas dafür konnte, dass die Karte kaputt war. Ich hab sie ja nicht selber mutwillig kaputt gemacht!

Also sind wir unsere Boxen holen gegangen und dann zur Servicestelle. Wunderbarerweise war auch noch der letzte Ferientaghier in Sachsen und sämtlichen Leuten ist eingefallen, dass ihre Kinder ja noch Abokarten fürs nächste Schuljahr brauchen! Wir standen also sicherlich eine halbe Stunde – mindestens – dort an und die ganze zeit brodelte es in mir! Als wir dann dranwaren kamen wir aber zu einem wunderbar gelassenen Menschen. Er schaute sich die Karte an und den Zettel, tipperte auf seinem Rechner nur, druckte eine neue Karte aus und meinte am Ende zu mir, dass er mir jetzt dafür einfach nichts berechnet. Außerdem hat er mir auch noch eine stabilere Hülle für meine Karte mitgegeben. Es gibt also tatsächlich auch noch nette Menschen :)

So und nun ist schon wieder heute…ich werde mich jetzt erst nochmal ein kleines Bisschen hinlegen. Danach muss ich mich dann fertig machen und dann geht es los zum Schulanfang und zum Fotos machen. Ich freu mich :) Auch wenn es leider ziemlich danach ausschaut als würde es regnen und ich keinen Schimmer habe, war wir dann machen…

Und euch allen wünsche ich ein wunderschönes Wochenende!

:colorcheerup: